Mit Geld ist ein guter Latein Übersetzer möglich – oder nicht?

Online Latein Übersetzer
Der richtige Umgang mit Latein Übersetzern kann einiges an doppelter Arbeit ersparen

Es gibt eine große Firma in Kalifornien, die viel Geld verdient und dieses Geld unter anderem für die Entwicklung von Übersetzern ausgibt – natürlich auch für einen Latein Übersetzer. Man könnte sagen, dass die finanziellen Möglichkeiten dieser Firma die Grenze abbilden, was sich mit Geld an Qualität erreichen lässt.

Wer den hier gemeinten Online Übersetzer schon einmal für größere Texte benutzt hat, der weiß, dass sich dort immer noch Fehler einschleichen. Man kann den Sinn des Textes zwar erschließen, aber man schaut zur Sicherheit oft doch noch einmal selber nach.

Je komplizierter die Sprache, desto eher stoßen Online Übersetzer an ihre Grenzen.  Für Latein Übersetzer gilt dies doppelt, denn die lateinische Sprache ist in dieser Hinsicht problematisch. Sie besitzt zunächst eine umfangreiche Grammatik und einen großen Wortschatz, in dem viele Wörter kontextabhängig unterschiedliche Bedeutungen haben können. Außerdem wird bei der Entwicklung von Übersetzern aufgrund der deutlich höheren Nachfrage eher Wert auf die sogenannten lebendigen Sprachen gelegt. Latein Übersetzer bieten einem deshalb nur eine grobe Orientierung von der richtigen Übersetzung des Satzes. Hier ein kleines Beispiel.

Latein Übersetzer in der Praxis

Der erste Satz von Cäsars Bericht über die Eroberung Galliens (die Struktur ist hier noch relativ einfach) lautet:

Gallia est omnis divisa in partes tres, quarum unam incolunt Belgae, aliam Aquitani, tertiam qui ipsorum lingua Celtae, nostra Galli appellantur.

Der Latein Übersetzer schlägt vor:

Alle Gallien ist in drei Teile geteilt, von denen Belger bewohnen , die Aquitaner anderen, sind Kelten diejenigen, die in ihrer eigenen Sprache genannt wird, in unserem Galliern , die dritte.

Schon nicht schlecht übersetzt, aber richtig wäre:

Gallien in seiner Gesamtheit ist in drei Teile geteilt, von denen den einen die Belger bewohnen, den zweiten die Aquitanier und den dritten die, welche in ihrer eigenen Sprache Kelten, in unserer Gallier heißen.

Man kann nachvollziehen, dass bei größerer Verzweiflung beim Übersetzen die Versuchung besteht, online einen Latein Übersetzer zu benutzen. Aus den oben genannten Gründen ist das jedoch nicht empfehlenswert. Übrigens: noch eindrücklicher ist, mal einen etwas längeren Satz online übersetzen zu lassen. Da geben die Latein Übersetzer sogar manchmal auf und geben einfach einen Fehler an. Stattdessen hier ein einfacher Tipp: Für die Latinum Prüfung gibt es im Internet hunderte Originalquellen mit Übersetzungen, die man zur Kontrolle benutzen kann. Und wem das nicht reicht, dem bieten wir in unserem Online Latein Kurs Schritt für Schritt Übersetzungen lateinischer Originaltexte zur Prüfungsvorbereitung an.

Online Latein Übersetzer selbst testen

Ihr wollt euch selber von der Qualität der größten Online Latein Übersetzer überzeugen. Wir haben euch hier eine kleine Linksammlung zusammengestellt: